Frequently asked Questions

1. Wer seid ihr?

Wir sind eSports United Karlsruhe (abgekürzt eSUKA), die offizielle Hochschulgruppe für eSports am Karlsruher Institut für Technologie [KIT], ehemals der Universität Karlsruhe. eSUKA ist die Anlaufstelle für jeglichen eSports im Karlsruher Raum, bringt die Spannung und Stimmung großer Veranstaltungen an die Uni und nimmt mit eSUKA-Teams selbst an Turnieren in verschiedensten Games teil. Unser Ziel ist die Förderung und Verbreitung der Idee eSports am Campus und darüber hinaus.

2. Wann wurdet ihr gegründet?

Gegründet wurden wir am 24. Juni 2015. Seitdem ist das Team ständig gewachsen und neue Divisionen wurden hinzugefügt. Als junge Hochschulgruppe freuen wir uns auf jedes neue Semester und neue Mitglieder, die mit anpacken.

3. Was sind eure Ziele?

Um dem zentralen Satz der HSG Satzung zu zitieren: „Der Zweck des Vereins ist die Förderung, Organisation und Verbreitung des elektronischen Sports, im weiteren eSport. Im Sinne der Satzung bezeichnet eSport den sportlichen Wettkampf zwischen Menschen mit Hilfe von Computerspielen.“ Wir unterscheiden zwischen kurzfristigen, mittelfristigen und langfristigen Zielen:

  • kurzfristige Ziele & Spontanes: Organisation von Viewing Events, Organisation von Teams für online Tournaments, Communitytreffen, etc.
  • mittelfristige Ziele: Organisation von internen Turnieren, Coaching von Teams, Wöchentliche oder Bi-wöchentliche get together fun-Abende, LANs
  • langfristige Ziele: Vernetzung mit anderen Hochschulgruppen bis zur Gründung einer Liga; größere Offline Turniere.

Die Ziele sind natürlich recht flexibel, durch Deine Mitarbeit können die Ziele früher verwirklicht werden.

4. Wie ist die Hochschulgruppe aufgebaut?

Offiziell gibt es 4 Vorstände: Marketing, Events, Finanzen und den Vorstandsvorsitzenden. Die Vorstände werden jedes Jahr neu gewählt. Der Vorstand bildet eine Plattform für alle Mitglieder, um eigene Events zu planen und unterschiedliche Aktionen zu starten. Hier findest Du die aktuelle Vorstandsbesetzung. Dazu gibt es für jedes Spiel auch Subdivisionen und jeweilige Divisionsleiter. Die Divisionen sind alle ziemlich zwangsfrei und es gibt nur flache Hierarchien. Kein Mitglied ist an ein Spiel oder Division gebunden. Wichtig ist uns hierbei, dass es keine Feindseligkeiten zwischen den Spielen gibt. Aufgabe des Divisionsleiters ist es, zusammen mit den Teamkaptain seiner Division die festen Teams zu leiten und einen runden Ablauf auf den unterschiedlichen Turnieren zu gewährleisten. Wenn größere Veranstaltung anstehen, packen alle divisionsübergreifend mit an!
Darüber hinaus werden einzelne Aufgabenbereiche in Referate ausgegliedert, die jeweils von einem oder zwei Referenten geleitet werden. Damit werden die Vorstände bei ihrer Arbeit entlastet.

5. Welche Spiele spielt ihr?

Grundsätzlich sind bei uns sind alle kompetitiven Computerspiele willkommen (deswegen auch der Name eSports United). Alle aktuellen Titel findest du auf der Vorstellungsseite der Divisionen. Es ist natürlich kaum möglich, dass jeder alle Spiele spielt, deshalb kannst du einfach vorbeikommen, wenn du gerne eine Subdivision gründen und die Community ausbauen willst. Im Moment unterstützen wir League of Legends, Dota 2, Counter Strike: Global Offensive, Hearthstone, Rocket League, Overwatch und Smash.

6. Wie war das nochmal mit den Teams?

Als eSports Hochschulgruppe reichen nur Events nicht aus. Bei den meisten großen eSports Titeln sind wir mit unseren Teams in verschiedenen Ligen vertreten. Wenn dein Lieblingstitel unten aufgelistet ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass wir jederzeit für dich ein passendes Team finden können. Solltest du einen anderen Titel bevorzugen, können wir dich auch mit anderen Partnern vernetzten und eine neue Division gründen.

  • League of Legends: Zur zeit michschen wir mit zwei Teams in der ersten Liga der UEG (University Esports Germany) mit. In der zweiten Liga sind wir mit 3 Teams vertreten. Die Gruppe rund um den eSUKA Playground veranstalten dazu regelmäßig freie Turniere. Ansprechpartner: Michael Schrempp und David Domancic
  • Dota2: Leider gibt es zurzeit noch keine feste Uni Liga in Dota2. Trotzdem spielen einige Teams aktiv für die Hochschulgruppe in verschiedenen Turnieren. Auch in Dota2 veranstaltet wir freie Spiele. Ansprechpartner: Kristian Vlajic
  • CS:GO: Für die erste Season der Uni Liga in CS:GO bestehen schon zwei kampferprobte eSUKA Teams. Genaueres findest du bei der Teamvorstellung. Ansprechpartner: Lukas Wolter
  • Overwatch: Auch in Overwatch finden regelmäßig Turniere statt. Mit zwei Teams sind wir einsatzbereit. Alle Infos gibt’s auch hier wieder in der Teamvorstellung. Ansprechpartner: Enes Erdogan
  • Rocket League: Auch die kleine Rocket League Division schickt regelmäßig ein kleines Team ins Rennen. Ansprechpartner: Philipp Spinner
  • Heartstone: Unsere Heartstone Spieler nehmen an verschiedenen Turnieren teil und es werden regelmäßig Viewing Events veranstaltet. Ansprechpartner: Jan Lauk
  • Smash:  Die wiedererweckte Smash Division veranstaltet jeden Donnerstag eigene Spiele-Treffs. Weitere Infos dazu gibt’s in der Teamvorstellung. Ansprechpartner: Mirko Göddel

7. Gibt es regelmäßige Veranstaltungen?

Wir haben unser wöchentliches Teammeeting Donnerstagabends, meistens in den Infobauten des KIT. Es besteht keine Anwesenheitspflicht. Es kann allerdings hin und wieder zu Ausfällen kommen, informiert euch daher am besten über die Veranstaltungen der Facebook Seite. Dort wird rechtzeitig Termin und Thema des kommenden Treffens angekündigt. Bei anderen Community Aktionen werdet ihr dort ebenfalls informiert. Außerdem finden jede Woche Spiele der Uni Liga Deutschland statt und auch unter der Woche gibt es immer wieder kleinere Events.

8. Seid ihr auf Social Media vertreten?

Ja.

Facebook: https://www.facebook.com/esportsunitedkarlsruhe
Instagram: https://instagram.com/esports_united_karlsruhe/
Twitter: @hsgesuka

9. Wie kann ich mich einbringen?

Erste Anlaufstelle ist immer unser wöchentliches Treffen, wenn du da nicht da sein kannst, schreibe uns auf Facebook oder per Mail an. Für spontanes steht dir unser Teamspeak (ts3.esuka.de) offen. Möglichkeiten zur Beteiligung gibt es viele: Organisation von Teams und Events, Design und Presse oder durch aktives Spielen in Teams, um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen. Wenn du Lust hast einfach ein bisschen mitzuspielen und uns kennen zu lernen, dann komme einfach auf unsrem TS Server vorbei!

10. Gibt es Mitgliedsbeiträge?

Nein.

Mitmachen

Gefällt dir das was wir machen? Dann mach doch einfach mit!
Wenn du uns einfach unverbindlich kennen lernen willst, erreichst du uns am einfachsten auf dem eSports United Karlsruhe Teamspeak: ts3.esuka.de

Bei allgemeinen Fragen schreib eine Nachricht an uns auf Facebook oder benutze das Kontaktformular hier auf der Website.

Ansonsten komme einfach zu unseren wöchentlichen Community-Treffen! Immer donnerstags um 19.15 im R-107 (Keller) in Gebäude 50.34 (Infobau) des KIT. Alle Infos dazu findest du auf unserer Facebook Seite unter Events. Dort findest du auch unsere anderen Events und die jeweiligen Verantwortlichen.

Bei internen Angelegenheiten, melde dich in der Facebook-Gruppe. Die Gruppe ist der Ersatz für ein Forum, wenn du nicht in der Gruppe bist dann einfach auf Facebook beitreten und jemand aus der Gruppe wird deinen Beitritt bestätigen.

Für diejenigen, die sich aktiv an der Organisation der Hochschulgruppe beteiligen wollen, existiert ein Discord Server. Bei Interesse, einfach an einen der Vorstände wenden (erreichbar per Mail an vorstand at esuka.de).

Bei Fragen zur Technik wende dich bitte an Stephan Gocht (Server) oder Nico Rausch (Website).

Diese Seite verwendet Cookies. X mehr erfahren