KIT SC auf dem eBarock – Das eBarock Play

14. Juni 2017 von Henrik

Am 10. & 11. Juni fand in Ludwigsburg das eBarock statt, ein eSports Symposium und Turnier der PH Ludwigsburg. Nach Vorträgen und Diskussionsrunden rund um das Thema eSports am Freitag ging es am Samstag in der Disziplin League of Legends um den Titel des eBarock Champion 2017.

In der Vorrunde konnte sich der KIT SC zunächst gegen Magdeburg durchsetzen, verlor dann aber ein umkämpftes Spiel gegen den Turnierfavoriten Clausthal. Das Turnier war in der Vorrunde auf einen Cut auf die Top 4 nach der Vorrunde angesetzt. Aufgrund von nicht gelieferten PCs spielten allerdings alle Teams statt in zwei, in nur einer Gruppe und zwar genau drei Runden Schweizer System. Nach etwas Rechnerei war klar, dass zwei Siege nur mit einem guten Tiebreaker reichen würden. Und dieser wurde vom Veranstalter nicht auf den im Schweizer System üblichen Opponent Score, sondern auf die durchschnittliche Länge der gewonnenen Spiele festgelegt. Als dann auch noch feststand, dass wir im dritten Spiel gegen unseren Lieblingsrivalen Darmstadt in die Arena mussten, war Nervenkitzel pur angesagt.

Die Spiele der Konkurrenz waren beendet und es stand fest, dass KIT SC vs Darmstadt in unter 33 Minuten beendet sein muss. Trotz des ungewohnten Zeitdrucks spielten die Karlsruher souverän und 32 Minuten und 40 Sekunden nach Anpfiff stand der Halbfinalist fest: KIT SC. Das zweite Karlsruher Team, die eSUKA Explorers, schieden leider aufgrund weniger Tiebreaker-Sekunden als Fünfter aus, ebenfalls mit nur einer Niederlage gegen Clausthal.

Das Losglück war dem KIT SC leider nicht hold und man musste im Halbfinale erneut gegen Clausthal ran. In einem spannenden und engen Spiel unterlag der KIT SC den überragend aufspielenden Clausthalern, die dann auch das Turnier für sich entschieden. Im Spiel um Platz drei gab es dann noch einen Sieg gegen Leipzig und der KIT SC beendete das Turnier mit einem soliden dritten Platz. GG an unsere Gegner und vielen Dank an eSports Ludwigsburg für das überragende Wochenende!

Eine nette Auswahl der Spiele gibt es übrigens bei den Kollegen von Ludwigsburg auf Twitch zum nachschauen.

Diese Seite verwendet Cookies. X mehr erfahren