KIT SC eSports: Remis gegen Darmstadt

02. Mai 2017 von Henrik

„All eyes on us‟ hieß es diesen Sonntag beim Eröffnungsspiel der League of Legends Uniliga Season 4 mit der Partie KIT SC vs D-City Gaming Stars. Die von University eSports Germany (UEG) live übertragene Partie endete nach zwei spannenden Spielen 1:1.

Nachdem sich Darmstadt in einer emotionalen und hart umkämpften Relegation gegen unsere dritte Mannschaft nur knapp in der ersten Liga halten konnte, ging es im Eröffnungsspiels der Season 4 gegen unsere erste Mannschaft nicht nur um Punkte. Der KIT SC bestimmte Spiel 1 von Beginn an mit First Blood von IceF0X und konnte sich in den ersten 30 Minuten einen soliden Vorsprung verschaffen. Ein Baron Steal ließ die Darmstädter in Minute 33 noch einmal leicht ins Spiel zurückfinden, doch nach einem gewonnen Teamkampf an der Pit konnten LiamNoah und IStoleYourSoul das Spiel zu Gunsten des KIT SC beenden.

Im zweiten Spiel fokussierten die Darmstädter ihre Championwahl mit einem durch LuLu und Ivern doppelt supporteten Kog’Maw komplett um ihre gefürchtete Botlane. Nach etwas Pech in der frühen Spielphase konnten die Karlsruher der starken Teamzusammensetzung von Darmstadt nichts mehr entgegensetzen. Endstand 1:1. Die Aufzeichnung des Spieltags findet bei uns auf KIT SC TV.

Diese Seite verwendet Cookies. X mehr erfahren