Player Spotlight: ThoRax

08. April 2017 von Nico

Anton ThoRax Eslauer ist bei uns der Älteste im Geschäft.
Nicht nur mit der meisten Lebenserfahrung punktet er: Mit dem Wissen aus seiner Vergangenheit in der eSports-Branche bringt er als Captain das Team voran.

Wir begrüßen ihn heute im Rahmen unserer Reihe Player Spotlight zum Interview.

 

Hallo ThoRax, wie lange spielst du schon League of Legends und seit wann als ADC auf der Botlane?

Servus , ich spiele League of Legends seit Mitte Season 3 und war bis zum Ende der Season 3 Support-Main.
Preseason 4 hatte ich zuerst auf Jungle gewechselt und mit dem Beginn der Season 4 hab ich mich für die Rolle des AD Carrys entschieden.

 

Man sagt, den Wert eines ADCs lässt sich wie den einer Immobilie anhand von drei Faktoren bestimmen: Standort, Standort und Standort.
Wo siehst du dich, wenn es Minute 40 um den Baron geht?Anton \

Der Wert eines ADCs lässt sich nicht nur über den Standort (Positioning) bestimmen , sondern man muss auch mechanisch on point sein.
Wer gut rechtsklicken kann ist gut dabei.
Wenn es um den Baron in der 40. Minute geht: Mittendrin statt nur dabei! 😀

 

Was ist dein Lieblingsitem?

– Mortal Reminder. Absolut „underrated“ als Item meiner Meinung nach.
Aber auch Champions wie z.b. Vladimir müssen daran erinnert werden,dass sie nicht ewig leben.

 

Und dein Lieblingstier?

Ich mag Eisfüchse.

 

Angenommen es gäbe keine Meta und man hätte tatsächlich eine Wahl, was ist dein all-time Favorit auf der Botlane?

Mein all-time Favorite ist mit großem Abstand Lucian. Egal welche Meta. Hab mit ihm ab Season 4 (seinem Release) ca. 2500 Ranked Games gespielt.

 

Was studierst du am KIT?

Ich studiere Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik am KIT.

 

Hast du neben League of Legends andere Hobbys?

Definitiv Sport. Aktuell gehe ich 5-6 mal pro Woche ins Fitnessstudio.

 

ThoRax, vielen Dank für das Gespräch.

Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt.

Diese Seite verwendet Cookies. X mehr erfahren